de

Sylvatest TRIO

Zerstörungsfreie Technologie unter Verwendung von Ultraschall zur Beurteilung der Qualität des Holzes.

Sylvatest TRIO ist die 3. Generation des Referenz-Gerätes SYLVATEST das entwickelt wurde um eine Holz Qualitätsbewertung der strukturellen Komponenten von stehenden Bäumen zu ermitteln.

Sylvatest TRIO misst die Zeit von Ultraschallwellen im Holz zwischen zwei Transducer: dem Sender und dem Empfänger.

Zusätzlich wird die Spitze der Energie der gesendeten Welle aufgezeichnet (mV).

Eine Messung dauert nicht länger als einige Sekunden.

 

 

 

Die Software SYLVIUS wurde speziell entwickelt Sylvatest TRIO Daten zu analysieren und ist mit jedem Windows Mobile Handheld -Computer kompatibel.

 

• Verbotene Stadt, Beijing, China

• Hôtel des Invalides, Paris, Frankreich

• CERN Globus, Genf, Schweiz

• Abries Rathaus, Abries, Frankreich

• Multi-Aktivitäten-Center, Saint-Pierre d'Entremont, Frankreich

• Regionaler Naturpark Chartreuse , Frankreich

• Regionale Naturpark Haut Jura, Frankreich

Gerätemasse 200x100x45 [mm]
Gerätegewicht 300 [g]
Anschlüsse LEMO 
Serielle Schnittstelle RS232
Batterie 4 Batterien R6 1.5V 
Ultraschall-Frequenz 22 kHz
Messlängen* Säge- und Rundholz (längs Messung) : Bis zu 20 m
  Arbre sur pied (radiale Messung) : Bis zu 1,20 m (Je nach Art)
SYLVIUS Software Software für Sylvatest TRIO Datenanalyse auf Windows Mobile
  Handheld-Computer

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Die Messlänge ist abhängig von der Leitungslängen. Standardmäßig wird das Gerät mit einem Kabel geliefert das eine 7 Meter lange Messungen ermöglicht..

 

 

 

Mechanische Sortierung von Strukturträgern (rund oder quadratisch)

Sylvatest TRIO ist das ideale Werkzeug, um die mechanischen Eigenschaften einer hölzernen Strukturkomponente durch Längsmessungen (Fasern Richtung) zu bewerten.

Diese Messungen können "direkt" (Transducer einander zugewandt sind) oder "indirekt" (Transducer mit einem Winkel angewendet).

Die Messungen können sowohl durchgeführt werden: quadratisch (Balken, Bohlen, GLT ...) und rund (Stämme, Masten ...) Profile.

Für die üblichen Arten können Sylvatest TRIO Daten in eine mechanische Festigkeitsklasse von Normen (EN338 für Europa) definiert und übersetzt werden.

SYLVIUS Software interpretiert unmittelbar Sylvatest TRIO Daten in die mechanischen Festigkeitsklassen der gemessenen Komponente und zeigt sie an.

 

 

Analyse von stehenden Bäume

Sylvatest TRIO kann verwendet werden, um Schädigungen von stehenden Bäumen durch radiale Messungen (senkrecht zur Holzfasern) zu bewerten.

Das Ergebnis ergibt ein Stamm Abbauverhältnis: dieses weist die Differenz zwischen der gemessenen Probe und einem soliden Baum der gleichen Art und gleichem Durchmesser auf.

SYLVIUS Software interpretiert unmittelbar Sylvatest TRIO Daten und veranschaulicht das Ergebnis in einer Grafik.

 

 

Gebäude Expertise

Sylvatest TRIO ist das zentrale Instrument für Holzkonstruktions-Experten. Die mechanische Restfestigkeit kann für jede hölzerne strukturelle Komponente wie Dachelementen und Zargen bei historischen sowie auch neueren Gebäuden ausgewertet werden (Schichtholzträger, etc.).

Dank Sylvatest TRIO Ergebnisse können Wartungs- oder Verstärkung Prioritäten eindeutig identifiziert werden.

SYLVIUS Software ermöglicht eine sofortige Diagnose anhand Sylvatest TRIO Daten.

 

 

Qualitätsmanagement von Telekom und Energieversorgern für neue Holz-Masten (Luxpole)

Sylvatest TRIO ist zentrales Instrument für das Luxpole Konzept (siehe Abschnitt Luxpole).