de

CNES-Büros, Kourou (Französisch-Guayana)

"Titan"-Gebäude (3 Etagen) mit Büros, einem Konferenzraum (99 Personen), Sitzungs- und Schulungsräumen sowie Lagerräumen auf dem Gelände des Nationalen Zentrums für Weltraumstudien in Französisch-Guayana ;
Pfosten-Riegel-Konstruktion aus Engelwurz und grünem Ebenholz / Balata franc, Solivium®-Böden (mechanische Tests für die Zertifizierung der Engelwurz-Böden); Mischung lokaler Holzarten für die Innenverkleidung der 3 Etagen.

Studien :

• Realisierung aller grafischen Teile der Holzstruktur ;
• Technische Studien (Berechnungsunterlagen) und wirtschaftliche Studien (Kostenberechnung für die Holzkonstruktion) ;
• Unterstützung bei der Abnahme der Arbeiten und der Bauaufsicht ;
• Ausführungs-/Maß-/Fertigungs-/Installationszeichnungen.

 

  • Auftraggeber : CNES (Centre National d’Etudes Spatiales) (Kourou, Frankreich)
  • Federführender Architekt : JAG Architecture (Rémire-Montjoly, Frankreich)
  • Beigeordneter Architekt : Cottalorda / Pérès (Cayenne, Frankreich)
  • Konstruktionsbüro für Holz : CBS (Rémire-Montjoly, Frankreich)
  • Wohnbereich : 2010 m²
  • Umweltkonzept : Démarche QEA (Umweltqualität in Amazonien)
  • Gesamtwert der Arbeiten : 6,4 M € ohne Steuern
  • Jahr der Lieferung : 2019