de

Pauline Roland Oberschule, Chevilly-Larue (Frankreich)

Erweiterung des Nordflügels eines bestehenden zweigeschossigen Gebäudes mit dem Ziel, 400 zusätzliche Schüler unterzubringen. Teilweise auf Stelzen gebauter Bau mit Räumen für den allgemeinen und wissenschaftlichen Unterricht, Dienstzimmern und einem Büro des CPE (Hauptberater für das Bildungswesen). Begrüntes Dach ;

Die Leistungen von Lifteam : Bau aller Gewerke, einschließlich Planung, Lieferung und Bau des Holzrahmens, einschließlich der Außenwände der Fassade, der Innenwände, der Böden und der Holzbalken, einschließlich der Gitterträger, sowie der Metallkonstruktion.

Projekt für alle Gewerke

 

  • Auftraggeber : Région Île-de-France (Saint-Ouen, Frankreich)
  • Federführender Architekt : Oyapock Architectes (Paris, Frankreich)
  • Beigeordneter Architekt : Cusy-Maraval Architecte (Montpellier, Frankreich)
  • Ingenieurbüro für Holzbau (EXE) : CBS (Choisy-le-Roi, Frankreich)
  • EGeneralunternehmer/Zimmermann : Lifteam (Niederlassung Ile-de-France, Frankreich)
  • Vorfertigung : Ecotim (La Rochette, Frankreich)
  • Grundfläche / Nutzfläche : 1036 / 1471 m²
  • Umweltkonzept : RT 2012 (Wärmeschutzverordnung) - Ziel E3C1 - NF-Label (französische Norm) für Tertiärgebäude
  • Betrag der Holzarbeiten : 850’000 € ohne Steuern
  • Gesamtbetrag der Arbeiten : 4 M € ohne Steuern
  • Lieferung : 2021